FERITA D'AMORE - LIEDER UND STÜCKE FÜR THEORBE
INTERPRET  MASCARDI, PUSTILNIK, BEASLEY
KOMPONIST   CASTALDI, BELLEROFONTE
LABEL   ARCANA (I)
TONTRÄGER   CD
PREISCODE   T01
BESTELLNUMMER   A368
EAN   8033891690502
 

Anders als etwa sein Zeitgenosse Giovanni Girolamo Kapsberger, war der Theorbenvirtuose Bellerofonte Castaldi (1580-1649) als Spross eines alten Modeneser Adelsgeschlechts nicht unbedingt darauf angewiesen, mit seiner gedruckten Musik Geld zu verdienen, aus diesem Grund gar ästhetische oder spieltechnische Kompromisse einzugehen und so um die Gunst des breiten Publikums und der Musiktheoretiker zu buhlen. Womöglich war dies auch einer der Gründe, warum seine originelle Musik erst Ende der 1990er Jahre ins Zentrum des Interesses rückte und auf ALPHA von Le Poème Harmonique unter Vincent Dumestre quasi wiederentdeckt wurde. Der außergewöhnliche, bisweilen exzentrische Charakter Castaldis spiegelt sich auch in seiner Musik wider. Evangelina Mascardi stellt hier zusammen mit Mónica Pustilnik einige seiner interessanten Theorbenstücke vor und begleitet bei den nicht weniger originellen Liedern des Komponisten keinen Geringeren als Marco Beasley. Übergreifendes Thema der CD sind die Wunden der Liebe, und so sind die Stücke nach drei Unterthemen geordnet, von freudigem Überschwang neuer Liebe über die Betrachtung der Liebesqualen hin zur finalen transzendentalen Hingabe.
 
PRESSESTIMMEN

"Im Mittelpunkt steht natürlich das herrlich klangvolle wie seelentiefe Spiel, mit dem Evangelina Mascardi sich ausgewählten Stücken für den großen Bruder der Laute widmet. Zwischendurch bekommt Mascardi aber auch Gesellschaft. Mit Mónica Pustilnik an der Piccolo-Theorbe ´Tiorbino´ kostet sie etwa eine sich wiegende 'Canzone' ganz senza parole einfühlsam aus. Zusammen mit dem Tenor-Barden Marco Beasley, der einmal mehr Kunst- und Volksmusik betörend schön miteinander verschmelzen lässt, heilt Mascardi dann in zwei Vokalwerken Castaldis unnachahmlich sanft alle Liebeswunden."
RONDO
 
"Die Interpreten - allen voran Frau Mascardi - bringen farbenreiche und lebendige Darbietungen."
TOCCATA 7/8 2012
 
TRACKDATEN MIT HÖRBEISPIELEN
La follia  4:50 play
Castaldi, Bellerofonte
Capriccio bischizzoso  4:28 play
Castaldi, Bellerofonte
Lusinghevole passeggio  2:13 play
Castaldi, Bellerofonte
Furiosa  1:29 play
Castaldi, Bellerofonte
Fantasticaria detta Gioviale  2:27 play
Castaldi, Bellerofonte
Cecchina  1:19 play
Castaldi, Bellerofonte
Florida  2:14 play
Castaldi, Bellerofonte
Arpesca  2:24 play
Castaldi, Bellerofonte
Capriccio detto Cerimonioso  3:51 play
Castaldi, Bellerofonte
Dunque Clorida  9:12 play
Castaldi, Bellerofonte
Ferita d´amore  3:27 play
Castaldi, Bellerofonte
Capriccio svegliatoio  3:32 play
Castaldi, Bellerofonte
Tasteggio soave  3:42 play
Castaldi, Bellerofonte
Sonate für Theorbe Nr. 1  3:43 play
Castaldi, Bellerofonte
Vissi allor  3:08 play
Castaldi, Bellerofonte
Mascherina  5:54 play
Castaldi, Bellerofonte